Ulrike Grigorieff

Ulrike Grigorieff

Dipl. Designer (FH)

Heusteigstraße 67 a

70180 Stuttgart

 

Telefon: +49-711-2265901

Telefax: +49-711-2265901

grigorieff@ginko.de

www.grigorieff.de

Blütenring, Gold 18 kt, Feueremail, rot transparent, 2003

 

 

 

Text zum Schmuck

Variationsreiche Formenvielfalt akzentuiert durch farbiges Feueremail teilweise kombiniert mit geschliffenen Edelsteinen ist für das Werk von Ulrike Grigorieff bezeichnend.

Ihr handgearbeiteter Schmuck entsteht nach eigenen Entwürfen. Sie spielt mit Formen & Farben der Natur, die sie in tragbare Skulpturen aus edlen Materialien transformiert.

Die Arbeiten von Ulrike Grigorieff zeichnen sich durch ihren lebendigen Charakter aus. Der Reichtum differenzierter Farbnuancen verleiht den Schmuckstücken ihren erfrischend fröhlichen Ausdruck.

Sie beherrscht die überzeugende Verbindung von zeitgemäßer Formensprache mit der Jahrhunderte alten Technik des beständigen Feueremails mit seinen leuchtend kräftigen Farben.

In ihren phantasievollen Arbeiten ruht das Email sicher geschützt in seinen “Fassungen“ eingebettet wie funkelnde Edelsteine. Besonders das gläserne Durchscheinen des transparenten Emails auf feingoldenem  & -silbernem Untergrund ruft eine geheimnisvoll verlockende Tiefenwirkung hervor.

Während wiederholter Brennvorgänge gelangen die feueremaillierten Kelch- & Blütenringe von Ulrike Grigorieff zur “Blüte ihrer Schönheit“.

 

Lebenslauf

1967

geboren in Oldenburg

1987

Goldschmiedeausbildung in Pforzheim

künstlerische Studienvorbereitungen

1992

Studium an der Hochschule für Gestaltung Pforzheim, Studiengang schmuck und Gerät

Studienaufenthalt in Amsterdam und am Nova Scotia Collage of Art & Design in Kanada

1997

Diplom

seit 1997

selbstständig in Stuttgart tätig

 

 

Messen

Ambiente

Tendence Frankfurt

Inhorgenta München

 

 

Ankäufe

öffentlicher Ankauf von "Der Geiz", Regierungspräsidium Karlsruhe

diverse Veröffentlichungen

 

 

[zurück]